Das Projekt „Mehr Grün am Haus – Spür das bessere Klima!“

Stand:
Off

Eine der globalen Herausforderungen unserer Zeit ist der Klimawandel. Auch in NRW ist er bereits angekommen und in vielerlei Hinsicht spürbar. Die Extremwettereignisse der letzten Jahre mit Hitzesommern und Starkregen haben Schwachstellen an Wohngebäuden und die Beeinträchtigungen ihrer Bewohner:innen deutlich vor Augen geführt. Neben der Diskussion um verstärkte Anstrengungen dagegen gewinnen daher Maßnahmen zur Klimaanpassung an Bedeutung. Die Begrünung von Flächen und Gebäuden ist eine Möglichkeit, um Wohngebäuden den Klimawandel anzupassen. 

Mit dem Projekt „Mehr Grün am Haus – Spür das bessere Klima!“ reagiert die Verbraucherzentrale NRW auf diese Entwicklungen möchte Verbraucher:innen dazu motivieren, Begrünungsmaßnahmen am Haus umzusetzen. Wir wollen über die Vorteile von Begrünung am Haus informieren und gute Beispiele sowie die vielfältigen Möglichkeiten mit Pflanzen aufzeigen. Außerdem möchten wir praktische Hinweise dazu vermitteln, was bei der Planung zu beachten ist.

Um Verbraucher:innen zu erreichen, wollen wir verschiedenste Kanäle nutzen wie beispielsweise Pressearbeit, unsere Website, Webinare oder Social-Media. Außerdem pflegen wir Kontakte zu Multiplikatoren aus Verbänden und kommunalen Verwaltungen, um gemeinsam mit ihnen Informationen und Anregungen für die Menschen zu erarbeiten. Bei Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Finanziert wird das Projekt vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.


Gefördert durch:

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz