Der Natur etwas zurückgeben: Neubau mit Gründach

Stand:
Neubau mit Gründach aus der Vogelperspektive
Off


Endlich wird er wahr, der Traum vom eigenen Haus. In einem kleineren Ort haben Lars, seine Frau und der kleine Sohn ein Baugrundstück gefunden, auf dem sie ihr Haus errichten. 2019 startet der Bau, und inzwischen genießt die junge Familie zusammen mit dem Hund das Leben im Eigenheim schon in vollen Zügen. Lars und seine Familie haben viel in Eigenleistung gebaut. Dazu gehört auch das begrünte Carport, das für Lars ganz besonders wichtig ist.

Mann weist von Fenster aus auf Dachbegrünung

Video laden: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden dorthin übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Das Grundstück befindet sich in einer Lücke zwischen altem Baubestand. Weil mit dem Bau so viel Fläche versiegelt wird, sagt Lars, wollte er der Natur wieder ein Stück zurückgeben. Vor allem aber schauen er und seine Frau vom Schlafzimmerfenster direkt auf das Carport. Sie erfreuen sich nun jeden Morgen am Anblick des begrünten Dachs mit seiner pflegeleichten Bepflanzung. Auch Hitze im Sommer ist kein Thema, denn das Gründach ist deutlich kühler als eine herkömmliche Dachabdeckung.

Im Video erklärt Lars, wie er die Dachbegrünung angebracht hat und welche Schritte dafür nötig waren. Er erzählt auch, was es gekostet hat, und welche Arbeit er sich sogar hätte sparen können.

 

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz